Monatliche Archive: Januar 2016


Endlich war es so weit. Ich hatte den (lang) ersehnten Termin bei meiner Ärztin in der Klinik. Eigentlich mag ich Ärzte ja nicht sonderlich (sorry an die Leute, die diesen Beruf gewählt haben). Naja, ein paar nette gibt es schon. Zum Beispiel mein ehemaliger Oberarzt, wo ich gearbeitet hatte – […]

Ist Ylvi berühmt?


Vielen Dank an Signalhündin Cora, die mich darauf aufmerksam gemacht hat! Nationalratssitzung Mi, 27.01.2016 Abgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ): „Herr Präsident! Geschätzte Frau Ministerin! Geschätzte Kolleginnen und Kollegen! Ich möchte noch einmal zur Änderung betreffend die Mitnahme von Assistenzhunden in Krankenanstalten sprechen. Für alle, die nicht wissen, was denn genau ein […]

Nationalratssitzung 27.01.2016 – Mitnahme in Krankenanstalten


Hallo ihr Lieben! Seit ein paar Tagen kämpft meine Partnerin wieder mit innerer Unruhe. Sie fühlt sich dann total getrieben und unruhig, aber schafft es trotzdem nicht etwas zu tun. Woher dieses doofe Gefühl kommt weiß sie noch nicht. Genau das wird dann wohl Thema der nächsten Therapiestunde sein. Allerdings […]

Kann man innerer Unruhe davonlaufen?




Die Bildungswerkstatt für Mensch und Hund lädt ein zum: Seminar BINDUNG UND STRESS mit Mag. Iris Schöberl   Gibt es zwischen Menschen und Hunden eine echte Bindung? Welche Faktoren beeinflussen die individuelle Beziehung zwischen Menschen und ihren Hunden? Was brauchen Hunde innerhalb der Mensch-Hund-Beziehung um eine sichere Bindung zu ihrem […]

Seminar BINDUNG UND STRESS mit Mag. Iris Schöberl


Huhu liebe Welt! Derzeit melden wir uns nicht regelmäßig, weil es einfach viel zu tun gibt und mein 2Bein dann abends oft gar nicht mehr schreiben will weil es schon so spät geworden ist. Zudem werden die Beiträge auch immer etwas länger seit sie über den Blog auf der Homepage […]

Der Winter und das Thema mit der Pfotenpflege



2
Im allgemeinen verstehen immer mehr Leute das Konzept eines Assistenzhundes. Wenn du das erste mal von einem Assistenzhund hörst, dann stellst du dir vermutlich einen Golden Retriever oder einen Deutschen Schäferhund vor, der eine Kenndecke trägt und seinen blinden Hundeführer durch die Straßen der Stadt führt. Diese Bild gilt für […]

10 Dinge, die Menschen über Assistenzhunde denken (Aber einfach nicht ...



Huhu ihr Lieben! Nachdem meine Partnerin doch sehr häufig deshalb angesprochen wird, darf ich euch nun von unseren Leuchthalbändern erzählen. Genau, das Ding, das ich letztens bekommen hab – gut erinnert 😉 Zuerst einmal: NEIN, es handelt sich dabei nicht um Christbaumschmuck! *seufz* Dennoch denken das besonders in der Weihnachtszeit […]

Christbaumschmuck? Nö, Leuchthalsbänder



Vielen Dank an euch alle für 400 Likes! Das sind 400 Leute, die Ylvi und mich auf unserem Weg begleiten. Sei es beim Training, im Alltag, bei den Schwierigkeiten, die wir so haben, bei den aufregenden Dingen, die wir erleben, wie wir tolle Menschen kennenlernen, wenn Ylvi einfach mal Hund […]

400 Likes!


Nun hat auch die Tiroler Tageszeitung das Thema aufgegriffen. Frau Warenski schreibt: „Das Gesetz schreibt vor, dass Menschen mit Beeinträchtigung ihre Assistenzhunde überallhin mitnehmen dürfen. In Tirol halten sich nicht alle an die Vorschriften. Innsbruck, Wien – Die Labrador-Retriever-Hündin Ylvi hat sich mehr als ein Leckerli verdient. Sie ist seit […]

„Geprüfter Assistenzhund wird aus Geschäft verwiesen“ die Tiroler Tageszeitung berichtet


Puh, nun ist es doch wieder spät geworden. Wir hatten heute einen super tollen Tag. Gemeinsam mit Rita, ihren zwei Mäusen und Ritas Mama und ihrem Sam waren wir spazieren. Zuerst durfte ich Sam am Platz kennenlernen, damit wir mal schauen konnten, ob wir uns überhaupt riechen können. Schnell war […]

Das Barfbuch von Nadine Wolf gewonnen



Das letzte Mal hab ich euch ja von meinen negativen Erlebnissen im Mpreis erzählt. Tja, was soll ich sagen. Wo anders funktioniert es. Aber wir fangen beim Tag mal von Anfang an. Heute ist das lang ersehnte Wichtelpaket angekommen. Ylvi und Medic waren sofort interessiert und haben gleich beim Auspacken […]

und in anderen Lebensmittelgeschäften funktioniert es


Es war ein Jahr mit einigem auf und ab. Doch es waren auch sehr viele gute Dinge dabei: – Ich konnte mit Ylvi die Ausbildung zum Assistenzhund anfangen. – Ein großer der Ausbildung ist bereits finanziert. Den Rest werden wir auch noch schaffen! – Bereits im November konnten wir die […]

Das war das Jahr 2015


2
Puh. Heute weiß ich nicht so wirklich wie ich anfangen soll. Ich bin übermüdet und einfach fertig. Ich halte mit Müh und Not meine Fassade aufrecht. Eigentlich würde ich mich am liebsten unter der Decke vergraben, heulen und für ein paar Tage nicht mehr raus gehen. Die ersten Tage im […]

Einleitung eines Schlichtungsverfahrens – oder Assistenzhunde Willkommen?