Angebote und Qualifikationen

Angebote

Beratungsgespräch(e)

Ich biete jedem, der sich für einen Assistenzhund interessiert kostenlos ein Beratungsgespräch an. Ich erzähle euch welche Voraussetzungen für einen Assistenzhund gegeben sein müssen, frage ein bisschen nach eurer Lebensitutation um einschätzen zu können ob ein Assistenzhund etwas für euch ist, erkläre euch wie man zu einem Assistenzhund kommt, auf was man alles achten muss und empfehle bei Bedarf passende Ausbildungstätten.

Gerne helfe ich euch auch in weiterer Folge mit allgemeinen Infos zum Hund, wie die Prüfung ablaufen wird (bin ja selber Prüferin) und helfe euch bei Zutrittsrechten.

 

Vorträge

Ich halte Vorträge zum Thema:

  • PTBS-Assistenzhund: über die Erkrankung, wo so ein Assistenzhund helfen kann, Erfahrungsbericht wie die Ausbildung bei uns abgelaufen ist und was man verbessern kann. (Den Vortrag gibt es bereits bei der Assistenzhundetrainer-Ausbildung von Tiere helfen leben.)
  • Was es für Assistenzhunde gibt und einen groben Überblick über die rechtliche Situation
  • Umgang mit Hunden (und Assistenzhunden) für Kinder im Alter von 7-12 (fand sehr großen Anklang bei dem Zentrum für Hör- und Sprachpädagogik in Mils)
  • Bei Vorträgen für Schulen und ähnlichen Einrichtungen begleitet mich ein staatlich geprüftes Therapiebegleithundeteam und übernimmt den praktischen Teil

 

Ausbildungen

2016 Sachverständige für Assistenzhunde

am Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität Wien

 

2015 Assistenzhundeprüfung mit Daikatana Ylvi vom Straßer Idyll

gem. ³39a Abs. 8 und 10 des Bundesbehindertengesetzes

 

2014 Studium „Umgang mit Hunden“ bei Axel Bruse

 

2006-2009 Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester

 

 

Besuchte Seminare/Themenvorträge

2018

  • Chicken Camp Extrem – Animal Training Center mit Anna Oblasser-Mirtl und Barbara Glatz
  • „Wenn der Hund Angst vorm Autofahren hat…“ – Hundeschule Tirol mit Bettina Specht
  • „Erste Hilfe für den Hund“ – Dr. med. vet. Natalie Franiek-Krijt
  • Bissprävention – Aurea Verebes

2017

  • „Kreativ belohnen – variable Bestärkung im Hundetraining“ – Animal Training Center mit Aurelia Pongratz und Nina Sommer
  • „Antigiftköder“ – Animal Training Center mit Karin Mussger und Sabrina Gößler
  • „Do as I do“ – Bildungswerkstatt für Mensch und Hund von Paul Ferstl

2016

  • „Medical Training“ beim Animal Training Center mit Anna Oblasser-Mirtl und Barbara Glatz
  • „Hundebegegnungen managen“ bei Sanny´s Dogwalkerausbildung von Anne Rosengrün
  • „Mobbing in der Hundegruppe trainieren“ bei Sanny´s Dogwalkerausbildung von Anne Rosengrün
  • „Stressreduktion Teil 1: Entspannung für deinen Hund“ bei Sanny´s Dogwalkerausbildung von Anne Rosengrün
  • „Mobbing in der Hundegruppe erkennen“ bei Sanny´s Dogwalkerausbildung von Anne Rosengrün
  • „Stress bei Hunden“ bei Akademie von Anne Rosengrün
  • „Bindung und Stress“ Mag. Iris Schöberl
  • 3. Österreichischer Hundetrainerkongress an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

 

2015

  • Seminar „Giftköder/Futter verweigern und mehr“ bei Rütter´s DOGS Tirol
  • Seminar „Körpersprache und Kommunikation Beobachtungstraining“ bei Rütter´s DOGS Tirol
  • Seminar „Dummytraining – Apportieren für Fortgeschrittene“ bei Rütter´s DOGS Tirol
  • Themenvortrag „Aggressionsverhalten an der Leine“ bei Rütter´s DOGS Tirol
  • Themenvortrag „Körpersprache und Kommunikation“ bei Rütter´s DOGS Tirol

 

2014

  • Themenvortrag „Angst vor Silvester“ bei Rütter´s DOGS Tirol
  • Seminar „1. Hilfe beim Hund“ Tierklinik St. Lukas mit Mobiler Hundeschule Tirol
  • Seminar “ Richtige Ernährung beim Hund“ (Deklaration, Inhaltsstoffe, usw) Mobile Hundeschule Tirol
  • Seminar „Entwicklungsstufen des Hundes“ Mobile Hundeschule Tirol

 

2013

  • „Differentialdiagnose psychogener/dissoziativer Anfall aus Sicht der Neurologin“ OÄ Dr. Iris Unterberger